Startseite | Kontakt | Impressum | Disclaimer

Mediation in Hofheim am Taunus

Wirtschaftsmediation

Fair einigen statt prozessieren

"Streit kommt in den besten Familien vor!"

Deshalb sind auch Konflikte selbst zwischen befreundeten Unternehmen oder unter Gesellschaftern nicht weiter verwunderlich. Konflikte können auf dem klassischen Weg über die staatlichen Gerichte gelöst werden. Häufig lohnt es sich jedoch, Alternativen zu prüfen.

Oftmals können Probleme besser durch eine aussergerichtliche Konfliktlösung geklärt werden. Hier können sich die Parteien auf das Ziel konzentrieren, eine umfassende Lösung des Konfliktes zu erreichen, und verrennen sich nicht in die Frage: Wer hat in einzelnen Streitpunkten recht?"

Eine außergerichtliche Streitbeilegung hat den Vorzug, dass sie anders als streitige gerichtliche Verfahren nicht nur den Konflikt beenden, sondern auch eine positive Grundlage für die Fortsetzung der Geschäftsbeziehungen bilden kann.

Die wesentlichen Vorteile dieser Art der Konfliktbeilegung liegen für Unternehmer vor allem in der zeitnahen, kostengünstigen und interessengerechten Lösung des Konflikts zur Zufriedenheit beider Parteien.

Die am Ende einer Mediation geschlossenen Mediationsvereinbarungen werden in der Regel von den Parteien umgesetzt, ohne dass es einer Vollstreckung bedarf. Dies ist ein Ergebnis der gemeinsamen Erarbeitung von Lösungen, die alle Parteien akzeptieren können. Es erfolgt keine Entscheidung durch einen Dritten "über die Köpfe der Beteiligten hinweg".