Startseite | Kontakt | Impressum | Disclaimer

Mediation in Hofheim am Taunus

Über mich

Ich bin seit 1999 als Rechtsanwalt tätig. Hierbei sind mir viele Fälle begegnet, in denen Parteien um eine Rechtsfrage streiten, weil sie von der Situation, ihren Beratern und dem Gericht dazu animiert werden - obwohl die eigentliche Ursache des Konflikts oftmals woanders liegt.

So ist der vielzitierte Zweig über Nachbars Gartenzaun sicherlich geeignet, in einem gerichtlichen Urteil angemessen gewürdigt zu werden - doch hinter der damit entschiedenen Rechtsfrage steckt ein Konflikt zwischen Nachbarn. Und der Zweig ist nur ein Symptom dieses Konfliktes. Nach der Beseitigung dieses Symptoms folgen weitere, etwa Beschwerden über Lärm oder Grillgerüche. Ein endloses Spiel.

Ich möchte Menschen helfen, ihre Konflikte beizulegen. Und nicht nur die Symptome abzuarbeiten. Hierzu habe ich schon seit vielen Jahren meinen Schwerpunkt auf die außergerichtliche Beratung gelegt, da es "vor Gericht ein Urteil gibt" - und ein Anwalt zwar die Chancen für die eigenen Mandanten einschätzen und diese beeinflussen kann, jedoch wenig mehr. Er ist kein Prophet und kein Richter, kann daher auch die richterliche Entscheidung weder vorhersagen noch gestalten. Dies erscheint mir im Sinne einer konstruktiven Konfliktbearbeitung unbefriedigend.

In einer Mediation helfe ich den Medianten, ihren Konflikt selbst beizulegen. Kein Dritter entscheidet über "ihren Fall". Damit muss auch kein Dritter davon überzeugt werden, dass "ich aber recht habe". Und es können die wirklichen Ursachen des Konfliktes angesprochen werden, nicht nur rechtliche Aspekte. Dieses konstruktive Vorgehen entspricht meiner Vorstellung einer Konfliktlösung wesentlich mehr als eine Übertragung der Entscheidungsbesfugnis auf Dritte, wie sie in gerichtlichen Verfahren erfolgt.

Ich wende hierbei die Methoden der integrierten Mediation an und bilde mich regelmäßig durch Fortbildungsveranstaltungen, Fachliteratur sowie Austausch mit Kollegen fort.