Startseite | Kontakt | Impressum | Disclaimer

Mediation in Hofheim am Taunus

Familienmediation

Bei einer Mediation in Familiensachen handelt es sich um ein außergerichtliches Vermittlungsverfahren bei familiären Konflikten. Diese können die Paarbeziehung betreffen, jedoch auch Eltern-Kind-Verhältnisse oder Trennungs- und Scheidungskonflikte.

In diesen und weiteren Fällen bietet eine Mediation eine Möglichkeit, die unterschiedlichen Interessen und Bedürfnisse der Konfliktbeteiligten gleichberechtigt einzubringen. Durch die Mediation können die Konfliktbeteiligten eine von allen als fair empfundene Lösung erarbeiten.

Es handelt sich bei einer Mediation in Familiensachen um ein Mittel zur Klärung, Umdefinition und Neugestaltung familiärer Beziehungen. Dies kann auch finanzielle Rahmenbedingungen wie Unterhaltsfragen beinhalten. So können Eltern sich im Falle einer Trennung über Aufenthalt, Betreuung und Kontakt ihrer Kinder einigen und den Zugewinn, die Aufteilung von Vermögen und Schulden, Hausrat und der Ehewohnung einvernehmlich regeln.

Ergänzende Beratung durch Anwälte ist möglich, jedoch mitunter nicht in allen Phasen einer Mediation hilfreich. Anwälte mit Mediationserfahrung können ein Verfahren konstruktiv unterstützen.

Gerne können wir die näheren Umstände in einem Gespräch erörtern.

Kooperationspartner: Familienzentrum-MTK

Beratung und Hilfe in allen Themen rund um die Familie bietet Ihnen das Familienzentrum-MTK in der Hofheimer Innenstadt.

Hier können Sie u.a. eine Paarberatung in Anspruch nehmen. Gemeinsam oder einzeln können Schwierigkeiten in Ihrer Beziehung bearbeitet und geklärt werden.

Insbesondere für die Arbeit mit nur einem Beziehungspartner oder mit Jugendlichen bietet das Familienzentrum-MTK therapeutische Verfahren an.

Die Änderungen, die ein Partner in Einzelsitzungen durchläuft, wirken sich auch auf die Beziehung und damit auf den anderen Partner aus.